Action and Dive
Japan Rundreise 10.05. - 01.06. 2020
Japan

Eine Reise in das Land des Lächelns

Es gibt wohl wenige Kulturen die so unterschiedlich zu unserer sind.
Es wird also wieder wahnsinnig spannend !
Unsere Tour:
Unser Flug führt uns am 10.05. direkt mit Lufthansa von München in die Hauptstadt TOKIO, eine Stadt der Superlative und Gegensätze.
Sie erschlägt mit ihrer schieren Masse und Moderne und lockt gleichermaßen mit Ruhe und Tradition.
Sie schüchtert auf den ersten Blick ein und verzaubert beim erneuten Hinsehen.
Nach knapp zwei Tagen in dieser Megametropole wenden wir uns dann dem ursprünglicherem Japan zu.
Japan
Japan
Am 13.05. geht’s mit High Speed (ca. 300 km/h) im Shinkansen, vorbei an tollen Ausblicken auf den Fuji, in Japans alte Kaiserstadt, nach Kyoto.
Wir machen eine ½ tägige geführte Stadtrundfahrt, besichtigen hier bei z.B. Kinkakuji Tempel, Nijio Castle, Fushimi Inari Shrine und vieles mehr. Am 14.05.20, machen wir von Kyoto aus einen Ausflug nach SAGANO und besuchen den UNESCO Zen Tempel Tenryuji und den berühmten Bambuswald.
Weiter geht´s nach NARA, der Stadt der Hirsche und Japans erste Hauptstadt, rund 25 Kilometer von Kyoto entfernt.
Ein sympathisches grünes Städtchen mit wenigen Hochhäusern, dafür aber randvoll mit über tausend Jahre alten Tempeln, Ruinen, uralten Schreinen, Gartenanlagen und schiefen Holzhäusern.
Einige davon, wie der große Bronze-Buddha des Todaiji-Tempels aus dem achten Jahrhundert, sind Weltklasse – und UNESCO Weltkulturerbe.
Die wahrscheinlich größte Attraktion sind jedoch die über tausend wilden Hirsche, die überall durch die Stadt streifen. Sie gelten im Shinto-Glauben als Götterboten und haben sich längst an die Menschen gewöhnt.
Japan
Japan
Abends geht’s wieder zurück ins Hotel und damit endet unsere Zeit in Kyoto. Nach einem ruhigen Vormittag geht es am 15.05. nach KOYA.
Wir erkunden mit unserem Guide den Danjo Garan. Wir schreiben das Jahr 816. Der Kôbô Daishi gründet eine Gemeinschaft und legt den Grundstein für die heilige Stadt, welche zusammen mit dem Kongobuji zu den wichtigsten religiösen Zentren der Welt gehören wird. Die Anlage umfasst knapp zwanzig Tempel und Gebäude, zu denen der Konpon Daitô zählt, die „große Pagode“, von der eine Ebene Ende der '30er Jahre neu gebaut und vollständig in leuchtendem Zinnoberrot gestrichen wurde. Das symbolträchtige Bauwerk steht im Zentrum des Mandala in Lotusform, welches die Ebene zwischen den acht Gipfeln rund um Koyasan bildet. Teils Legende, teils Kultstätte, enthält der Konpon Daitô den kosmischen Buddha, Dainichi Nyorai, Vairocana in Sanskrit, der die Weisheit aller Buddha in sich vereint, umgeben von vier anderen Buddhas, die ihn unterstützen. Wenn man auf ihn meditiert, verwandelt er Unwissenheit in Weisheit. Am 16.05. erwartet uns ein absolutes Highlight unserer Reise:
Wir verbringen den Abend und die Nacht spirituell, in einem Buddhistischen Tempel SHUKOBO.
Japan
Japan
Hier lernen wir das einfache und ursprüngliche Leben der Mönche im Tempel kennen. Wir bekommen ein buddhistisches Dinner, und werden traditionell auf dem Futon übernachten. Nur einige wenige Tempel erlauben diesen „Overnight“ Einblick… Am Morgen können wir mit etwas Glück an einem der Morgengebet der Mönche teilnehmen.
Nach dem Frühstück geht’s mit unserem Guide zu einem Spaziergang zum Mount Koya, bei welchem wir noch den Kongobuji Tempel und den beeindruckendsten Friedhof Japans, Okunoin besichtigen.
Dann geht’s mit dem Bus zur Osaka Station, von wo aus uns der Shinkansen zu unserem nächsten Ziel bringt KANAZAWA, die Perle an der Westküste Japans. In Kanazawa werden wir auf den Spuren der Samurai und der Geisha wandeln. Nagamishi Samurai District das Schloss Kanazawa, und der Kenrokuen Garten stehen ebenfalls auf dem Programm.
Japan
Japan
Nach einem gemütlichen Frühstück geht es am 19.05. mit dem öffentlichen Bus (Nohi Bus) nach SHIRAKAWA-GO. Seit 1995 UNESCO Weltkulturerbe gehört dieses Dorf zu den schönsten Dörfer Japans. Es ist für seine Häuser bekannt, die in einem Architekturstil namens Gassho-zukuri (dt. „Stil der zum Gebet gefalteten Hände“), erbaut wurden. Der Gassho-zukuri wird charakterisiert durch die strohgedeckten, bis zu 60° steilen Dächer, die zum Gebet gefalteten Händen ähneln. Die robuste Bauweise in Kombination mit den Eigenschaften der Strohabdeckung erlaubt es den Häusern, den schweren Schneefällen (bis zu 4 m) der Region standzuhalten und den Schnee herabgleiten zu lassen. Mitten in der Bergewelt, von 3000 ern eingerahmt, ist dieser Ort Ruhe pur. Mit dem Bus geht’s weiter nach TAKAYAMA auch als Little Kyoto bekannt.
Japan
Japan
Dann geht’s weiter. Mit dem Zug in 5 Std. über Nagoya erreichen wir Okayama und NAOSHIMA.
Eine kleine Stadt in den Bergen, mit alten Holzhäusern, Handwerksläden, Antiquariaten, Galerien und Sakebrauereien hat sich den Charme vergangener Zeiten bewahrt. Weit weg vom Lärm der Großstädte lädt dieser Ort ein, entdeckt zu werden. Am morgen können wir noch den „Morning Market“ durchstreifen.
Mit der Fähre geht´s auf „Die Insel der Kunst“.
Tempel, Heiligtümer oder mittelalterliche Schlösser finden wir auf dieser Insel im Binnenmeer Japans nicht. Dafür sieben Bereiche im Freien, die der zeitgenössischen Kunst gewidmet sind. Wir erkunden die Insel mit dem Fahrrad.
Zum Schluss noch der Korakuen Garten, einen der schönsten Gärten Japans.
Und damit endet unsere Zeit auf dem „Festland“. Nachmittags bringt uns der Shinkansen nach Fukuoka. Von hier aus starten wir am nächsten Tag unseren Flug nach Okinawa /Ishigaki die Südsee Japans.
Japan
Japan
Wir verbringen eine Woche auf der „schönsten“ Insel der Präfäktur Okinawa, Ishigaki !
Jetzt geht’s Tauchen…
Wir werden 4 Tage die Unterwasserwelt von Ishigaki erforschen.
Die „Yaeyama Inseln“ und das „Ostchinesische Meer“ sind „noch“ einer der absoluten Geheimtips für Taucher.
Unsere Tauchbasis (3 min vom Hotel entfernt) liegt an der Landzunge mit dem berühmten „Kabira Beach“
Ebenso ist einer der berühmtesten Tauchplätze Japans praktisch das Hausriff, der „Manta Scrumble“
Auf Wunsch kann im Hotel auf die wunderschönen Bungalows upgegradet werden!
Nach einer Zwischennacht in Osaka geht dann eine traumhafte Reise mit dem Rückflug nach München zu Ende….

Und wie immer:
Reisezeit "3 Wochen" - Nachwirkungen "Ein Leben lang"

Japan

Die Traumreise findet statt:

10.Mai - 31.Mai.2020

Leistungen incl.

  • internationaler Direktflug mit Lufthansa (2 x 23kg frei)
  • Inlandsflüge
  • Japan Rail Pass (Shinkansen, 14 Tage)
  • 20 Übernachtungen im DZ
  • 20 x Frühstück, 1 x Dinner
  • alle Transfers
  • Midi Bus zeitweise
  • Fähre nach Naoshima
  • ½ tägige Stadtführung Kyoto
  • 4 Tage deutschsprachiger Guide
  • Teils englischsprachige Assistance
  • alle Eintrittsgelder
Japan

Preis € 5.565.-
aufgrund des Wechselkurse oder noch nicht veröffentlichter Preise für 2020 kann der Preis leicht nach oben oder unten variieren.
Zusatzkosten:
  • Tauchpaket 8 TG € 460.-
  • evtl. Gepäcktransport Tokyo > Ishigaki > Osaka € 90.-
  • öffentlicher Nahverkehr ( Bus/ Bahn )
  • Fahrradverleih Naoshima
  • wahlweise Upgrade SeaSide Hotel > Bungalow € 415.-
  • evtl. Einzelzimmerzuschlag € 1.250.-
Aufgrund der häufigen Gruppen - Preisen und Gruppen – Kostenumlagen kann die Reise nur mit einer sehr engen Teilnehmerzahl durchgeführt werden.
Mindestteilnehmerzahl 10 , Maximalteilnehmerzahl 14 Natürlich zuzüglich Sandy & Stefan .

Reisepreise gelten für Doppelzimmerbelegung. Falls vorhanden, können Einzelzimmer gegen Aufpreis angefragt werden. Bei Einzelbuchungen werden wir versuchen eine passende Doppelzimmerbelegung zu finden, dies kann aber nicht garantiert werden. Falls keine geeignete Doppelzimmerbelegung möglich ist, wird bei Einzelbuchungen automatisch ein Einzelzimmerzuschlag fällig.

Preise zzgl. Nebenkosten wie Visum, Flughafensicherheitsgebühr, Reiserücktrittversicherung, Eintritte etc. Bitte beachtet unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die für alle unsere Reisen gelten!

» zurück zur Reiseübersicht

Kontakt

Action & Dive
Frankenstr. 187
D-90461 Nürnberg

Tel.: 0911 447070
Fax: 0911 447071
Mobile Hotline: 0172 8136070

Info

info@action-and-dive.de

Öffnungszeiten:
Mo.-Fr. 15.00 - 18.00 Uhr
und nach Terminvereinbarung

» News
» Impressum
» AGB´s
» Datenschutz

Anfahrt
Ihr findet uns auf dem "Südring" zwischen Dutzendteich und Frankenschnellweg, genau zwischen der Allersberger und der Pillenreuther Strasse.
Anfahrt Action and Dive