Rescue Diver Kurs



 


Rescue Diver (Rettungstaucher)

Nach dem Motto Dive Save !
Der PADI Rescue Diver Kurs bereitet Dich darauf vor, kleinere und auch gravierendere Tauchnotfälle zu vermeiden und, falls erforderlich, mit Hilfe verschiedener Techniken zu managen. Was Du dabei erlernst, wird Deine Fähigkeiten und Dein Selbstvertrauen als Taucher erweitern und Dich auf die nächsten Schritte zum PADI Master Scuba Diver und zum PADI Divemaster vorbereiten. Die meisten brevetierten PADI Rescue Diver betrachten im Rückblick ihr Rettungstraining als ein Programm, das sie enorm herausgefordert und auch manchmal stark beansprucht hat, das sie aber zugleich auch am meisten belohnt hat. Das Thema ist zwar ernst, aber das Training macht Spaß. Als PADI Rescue Diver wird das Tauchen noch bewusster und sicherer. Basierend auf Euren bisher erworbenen Fähigkeiten geht es nun darum, Euch selbst und anderen Tauchern in evtl. auftretenden Problemsituationen zu helfen. Dabei geht es in erster Linie um das vorzeitige Erkennen von möglichen Problemsituationen und die Vermeidung dieser. Weiterführend werden wir uns auch mit möglichen Problemen auseinandersetzen und die richtige Reaktion erlernen und trainieren. Genau deshalb fällt diesem Kurs höchste Priorität zu. Nach dem Motto Dive Save !

nächster Termin:

Rescue :
24.+ 25. 06. 2017
2 x 1 Tag am Rothsee / Brombachsee
Samstag und Sonntag von 10.00 Uhr bis ca. 17.00 Uhr

Theorieprüfung 23.06.2017 ab 17.00 Uhr

Voraussetzungen
Mindestalter 12 Jahre. Erste Hilfe Kurs max. 2 Jahre alt. PADI Advanced Open Water Diver Brevet oder gleichwertiges Brevet einer anderen Tauchausbildungsorganisation. Mind. 20 Tauchgänge im Logbuch eingetragen.

Leistungen
2 Tage Freiwassertraining mit individueller Betreuung. Prüfungsgebühr. International gültiges Brevet.

Kosten
Der Rescue Diver Kurs kostet € 299,- inkl. Prüfungsgebühr und Brevetierung
Das Lehrbuch ist nicht inklusive und sollte bereits im Vorfeld "studiert" werden :)

Tipp:
Gruppen ab 4 Personen können sich ihre Kurstermine individuell aussuchen! Für mehr Infos und mögliche Termine schreib uns einfach eine Email.

Emergency First Response (Erste Hilfe)

Für die Zertifizierung zum Rescue Diver musst Du innerhalb der letzten 24 Monate erfolgreich an einem anerkannten Kurs in Herz-Lungen-Wiederbelebung (HLW) und Erster Hilfe / Erstversorgung (Primary Care) teilgenommen haben. Wir bieten Dir diesen 1. Hilfe Kurs immer unmittelbar vor oder nach einem Rescue Kurs an. Im Zentrum dieses Kurses steht die "Erste Hilfe" (Emergency First Response) wobei die HLW-Ausbildung, also die Herz-Lungen-Wiederbelebung, ein elementarer Bestandteil ist. Er dient der Vorbereitung zum Rescue Diver (Rettungstaucher) und eignet sich auch hervorragend zur Auffrischung der Erste Hilfe Kenntnisse auch für Nichttaucher. Emergency First Response ist ein innovatives Erste-Hilfe-Programm mit umfassender Ausbildung in Erstversorgung (Herz-Lungen-Wiederbelebung) und Zweitversorgung (Erste Hilfe). Bei der Erstversorgung (HLW) lernst du, wie du in lebensgefährdeten Notfällen helfen kannst. Der Kursteil „Zweitversorgung“ (Erste Hilfe) baut auf dem unter Erstversorgung Erlernten auf und vermittelt dir Kenntnisse, die bei der Hilfeleistung wichtig sind, wenn medizinische Notfalldienste verspätet oder gar nicht vorhanden sind.

>>> Zurück zur Übersicht <<<